Mit viel Freude und vollem Elan in die Tennissaison 2018

tennis2018txtDas neue Jahr hat der Neuenheerser Tennisverein mit einem gemütlichen Abend im Rahmen seiner Mitgliederversammlung am 16.02.2018 im Landgasthaus Ikenmeyer begonnen.

Im Mittelpunkt des Abends standen die diesjährigen Neuwahlen. Werner Nüsse übergab sein Amt als 1. Vorsitzender an Marion Damm. „Unser ganzer Dank gilt Werner für seinen Einsatz als Vorsitzender und für sein jahrelanges Engagement“, so Marion Damm. Als 2. Vorsitzender ist Karl-Heinz Schwarze in den Vorstand gewählt worden. Volkmar Rebentisch im Amt als Kassenführer und Madeleine Peterlein im Amt als Schriftführerin wurden bestätigt. Reiner Damm und Anja Pape bilden das neue Team „Sportwart*in“. Gemeinsam werden sie sich um die Betreuung der Mannschaften kümmern und den Kontakt zum WTV halten.

Der neue Vorstand hat sich für dieses Jahr viel vorgenommen. Zu den wichtigsten Aufgaben und übergeordneten Zielen zählen in erster Linie natürlich die Platzpflege und die Betriebsbereitschaft der Plätze zur Eröffnung herzustellen. An dieser Stelle gilt ein herzlicher Dank all den fleißigen Helfern im Hintergrund, die sich schon seit vielen Jahren ehrenamtlich für die Pflege des Platzes einsetzen. Die wunderschöne Lage am Fuße der Egge, der einmalige Ausblick auf den Neuenheerser Stausee, die optimale Platzbeschaffenheit und die tolle Anlage ergeben ein einzigartiges Bild. Wenn das Wetter mitspielt wird die Saison Ende April/Anfang Mai standesgemäß mit einem Schleifchentunier eröffnet, zu dem alle Mitglieder und Tennisinteressierte herzlich eingeladen sind. „Bei optimaler Bewirtung ist dies immer ein gelungener Auftakt der Saison“. (Reiner Damm) Als eine weitere Attraktion steht die neu angelegte Boulebahn zur Verfügung, die vor allem auch für die älteren Generationen eine tolle sportliche und gesellige Betätigung darstellt. Auch dort wird der Verein am 23.06.18 ein Turnier anbieten.

Als eine weitere, wichtige Aufgabe hat sich der Vorstand die Ansprache der Kinder und Jugendlichen auf die Fahne geschrieben. „Die Kinder sind die Zukunft unserer Vereine. Hier gilt es unser ganzes Engagement einzubringen, um den Kindern den Sport näher zu bringen“, so Anja Pape. Der Verein steht mit einem erfahrenen Tennistrainer in Verhandlung, der während der gesamten Saison Trainingsstunden anbieten soll. Dieses wird zeitnah bekannt gegeben.

Der Tennisverein wird am großen Neuenheerser Jubiläumsumzug im Mai auch mit einer Fußtruppe vertreten sein. „An dieser Stelle möchten wir uns schon jetzt ganz herzlich bei Eileen Lüke, Maren und Anna Wiederhold für die Organisation dieser Fußgruppe bedanken“, so Marion Damm.

„Wir freuen uns schon jetzt auf eine sonnige Tennissaison mit vielen Spielstunden und geselligen Runden im Anschluss“. (Vorstand)

Tennis ... und mehr für Groß und Klein in Neuenheerse